Nicole und Hendrik hatten eine wunderbare Hochzeit in und um Flensburg bei strahlendem Sonnenschein. Das ist im Norden ja alles andere als selbstverständlich. Beide machten sich im Beisein ihrer Freunde im Hotel Alte Post fertig, bevor es mit dem Auto zur St. Michaelis Kirche ging. Hendrik war etwas früher da, um die Gäste zu begrüßen und wartete dann ungeduldig vor der Tür auf Nicole. Auch nach 12 Jahren als Hochzeitsfotograf brechen bei mir in bestimmten Situationen noch alle Dämme und vor lauter Emotion rollen mir Tränen die Wangen runter. Dies war auf jeden Fall so, als Hendrik bei der Gratulation Freudentränen kamen. So ein schöner, emotionaler Moment.

Gefeiert wurde im Anschluss in einem nahegelegenen Gasthof. Nach einem kurzen Empfang im Garten und dem Anschneiden von zahllosen, ich glaube von der Familie selbst gemachten Hochzeitstorten, sind wir dann zum Portraitshooting aufgebrochen. Die beiden hatten sich schon einige Orte für die Portraits vorher rausgesucht und so konnten wir, ohne zu suchen, zu ein paar echt schönen Orten in der Umgebung fahren. Im Anschluss an das Essen gab es eine richtig gute Party und man muss sagen, Nicole ist nicht nur eine wundervolle Braut gewesen, sondern auch unglaublich praktisch. Als sie beim Tanzen von ihrem Reifrock genervt war, hat sie sich kurzerhand die Hosenträger von Hendrik ausgeliehen und damit ihren Reifrock hochgesteckt. So kann man ganz offensichtlich besser und ausgelassener tanzen. Es war eine Freude bei dieser Hochzeit dabei gewesen zu sein.

Wenn Ihr auch eine Hochzeit, vielleicht auch in Flensburg plant, dann schreibt mich gerne an. Ich freue mich von euch zu hören!

 

Kommentare
Ich freue mich auf dein Feedback

CLOSE MENU